Fachbegriffe

Entstörung

Entstörung bezieht sich hier auf Störfelder / Störzonen, die durch elektrische und magnetische Wechselfelder, hochfrequente Strahlung und Erdstrahlen hervorgerufen werden. Die Begriffe „Störfelder“ und „Störzonen“ werden oft synonym verwendet.

Lesen »

Feng Shui

Feng Shui ist ein uraltes, aus dem noch älteren indischen Vastu Shastra stammendes chinesisches Wissen um das menschliche Leben und Wohnen in Harmonie mit Natur und Umwelt. Danach ist alles von universeller Energie (Chi) durchdrungen, steht in Beziehung zu einander; jedes Ding, jedes Lebewesen, jeder Gedanke, jedes Gefühl. Nichts existiert isoliert. In Harmonie kann der […]

Lesen »

Geomantie

Geomantie (auch Geomantik) bedeutet Erd-Weissagung / Erd-Wahrsagung, hergeleitet aus dem Spätgriechischen „geomanteia“ („gaia“ oder „ge“ = Erde und manteia = Weissagung).

Lesen »

Radiästhesie

Das Wort Radiästhesie enthält die Wörter Radius (der Strahl) und Ästhesie (Fühligkeit, im Gegensatz zu Anästhesie mit ihrer Bedeutung „Unempfindlichkeit“).

Lesen »

Resonanz/Bioresonanz

Durch seine Resonanzfähigkeit (resonare: widerklingen) wird ein Gegenstand zum Mitschwingen gebracht, wenn er durch eine von außen kommende Frequenz angeregt wird, die seiner Eigenfrequenz entspricht.

Lesen »

Schwingungsmedizin

Alles schwingt! Nach Max Planck ist „alles und jedes aus Schwingung zusammengesetzt“. Auch bei mechanischer, chemischer oder akustischer Einwirkung auf den Patienten, erst recht bei Einwirkung durch elektrische Stimulationsimpulse oder Magnetfelder, sind natürlich immer Schwingungen präsent.

Lesen »

Störzonen

Alles Leben ist eingebunden zwischen terrestrischer, atmosphärischer und kosmischer Strahlung. (Sie ist nicht nur auf Sonnenstrahlung und Schumannwellen beschränkt.) Strahlung wirkt auf biologische Systeme lebenserhaltend, anregend, harmonisierend, abbauend, mitunter krank machend.

Lesen »